suche

Stromkongress 2021

Am 14. Januar 2021 in Bern

Am Stromkongress geht es um die Zukunft der Branche. Dieses Mal, am 15. Kongress, trifft dies ganz besonders zu: Der Wandel der Branche hat sich mit Corona nochmals akzentuiert. Vieles muss neu gedacht werden. Auch das Kongressformat mussten wir in diesen speziellen Zeiten überdenken: Der Stromkongress findet 2021 in einem kürzeren aber hochspannenden Programm statt.

Am 14. Januar 2021 in Bern

Am Stromkongress geht es um die Zukunft der Branche. Dieses Mal, am 15. Kongress, trifft dies ganz besonders zu: Der Wandel der Branche hat sich mit Corona nochmals akzentuiert. Vieles muss neu gedacht werden. Auch das Kongressformat mussten wir in diesen speziellen Zeiten überdenken: Der Stromkongress findet 2021 in einem kürzeren aber hochspannenden Programm statt.

 

«Wandel – neu denken»

Wandel ist für die Energiebranche nicht neu. Digitalisierung, Elektrifizierung und der Ausbau und Erhalt der erneuerbaren Energien sind nicht nur Herausforderungen, sondern machen die Strombranche auch zu einer Schlüsselbranche für die Zukunft. Die Corona-Krise hat erneut deutlich gemacht, wie fundamental wichtig die Versorgungssicherheit ist. Die Branche war gut auf die Krise vorbereitet. Doch soll dies so bleiben, muss ein Wandel im Denken von Politik und Gesellschaft stattfinden. Auch wenn der direkte ökonomische Impact auf die Strombranche weniger stark war als in anderen Sektoren, hat die Krise doch einen neuen Blick auf die Situation erzwungen und sehr direkte Auswirkungen auf die Arbeitswelt und die laufende Transformation erfordert.

Hier geht es zur Website und zur Anmeldung